DeutschEnglishPolskiEspanol            


Im Ernstfall benötigt der Katastrophenschutz variable Absperrgeräte, um entsprechende Maßnahmen zum Schutz des Grundwassers umgehend durchführen zu können. Die MU-Absperrblase bietet dem Anwender die Möglichkeit, Rohre bis DN 1000 - auch in Wasserschutzgebieten - dicht abzusperren. Die einfache Handhabung sowie die gewichtsmäßig leichte Konstruktion der MU-Absperrblase ermöglicht ein schnelles Handeln bei Dichtheitsprüfungen, Kanalreinigungsarbeiten, Kanal-Fernsehuntersuchun-gen, bei Rohr- und Schachtsanierungen, beim Rohrleitungsbau etc. Die spezielle Profilierung der Dichtfläche gleicht evtl. Rohrunebenheiten aus. Außerdem macht der dicke Gummimantel die MU-Absperrblase zu einem idealen und unempfindlichen Gerät für den Baustelleneinsatz.

Das Befüllen der MU-Absperrblase erfolgt mit einem Druck von 1,5 bar bzw. 1,0 bar (DN 80-600 und DN 450-1000). Die MU-Absperrblase ist mit einem Luftanschluss inkl. Sicherheitsventil ausgerüstet.

Lieferbare Größen:

  • DN  80 - 150
  • DN 100 - 200
  • DN 150 - 300
  • DN 200 - 500
  • DN 300 - 600
  • DN 450 - 1000

MU-Absperrblase mit großem Rohrdurchgang (by-pass)

In dieser Absperrblase findet der Kanalprofi eine Alternative zur MU-Rohrblase und zur MU-Absperrprüfblase, mit dem wichtigen Unterschied, daß diese Absperrblase speziell für Arbeiten entwickelt wurde, bei denen ein besonders großer Rohrdurchgang innerhalb der Absperrblase nötig ist. Diese Absperrblase ist z. B. mit einem Rohrdurchgang bis zu 8" (bei Nennweite DN 500 - 1000 mm) lieferbar.

Weitere lieferbare Größen:

  • DN 150 - 300 mm / Rohrdurchgang 2" ( 50 mm)
  • DN 200 - 400 mm / Rohrdurchgang 4" (100 mm)
  • DN 350 - 600 mm / Rohrdurchgang 6" (150 mm)
  • DN 500 - 1000 mm / Rohrdurchgang 8" (200 mm)

MU-Absperrblasen Modell "EURO"

Die MU-Absperrblase Modell "EURO" stellt eine kostengünstige Alternative zur MU-Absperrblase dar. Mit der MU-Absperrblase Modell "EURO" kann der Kanalisations-Fachmann Rohre bis DN 1200 mm dicht absperren.

Die unempfindliche und für den rauhen Baustelleneinsatz geeignete MU-Absperrblase Modell "EURO" weist, verglichen mit der MU-Absperrblase, etwas andere Maße im Einsatzbereich und in der Baulänge auf.

Lieferbare Größen:

  • DN 70 - 150 mm
  • DN 100 - 200 mm
  • DN 150 - 300 mm
  • DN 200 - 400 mm
  • DN 350 - 600 mm
  • DN 500 - 800 mm
  • DN 500 - 1000 mm
  • DN 600 - 1200 mm

MU-Absperrblasen für Rohrdurchmesser ab DN 40 mm

Diese MU-Absperrblasen wurden speziell für den Einsatz in kleinere Rohrdurchmesser konzipiert. Als universell einsetzbare Absperrgeräte werden sie eingesetzt, um Sofortmaßnahmen ein-zuleiten. Die einfache Handhabung sowie die gewichtsmäßig leichte Konstruktion dieser Absperrblasen ermöglicht ein schnelles Handeln z. B. im Hausbereich. Auch hier gleicht die spezielle Profilierung der Dichtfläche evtl. Rohrunebenheiten aus. Die Absperrblasen für Rohrdurchmesser ab DN 40 mm sind mit einem Reifenventil versehen und mit einem max. Druck von 2,5 bar aufzupumpen.

Lieferbare Größen:

  • DN 40 mm
  • DN 50 - 75 mm
  • DN 75 - 100 mm
  • DN 100 - 150 mm
  • DN 150 - 200 mm

... ab DN 50 mm auch mit "Rohrdurchgang" lieferbar!

  • DN 50 mm
  • DN 75 - 100 mm
  • DN 100 - 150 mm
  • DN 150 - 200 mm 
  •  

MU-Absperrblasen tragen das Zeichen "Geprüfte Sicherheit" der TBG.

Achtung!

Zum einfachen und sicheren Befüllen sämtlicher MU-Absperrblasen bieten wir diverses Zubehör wie z.B. Luftschläuche, Adapter, Handluftpumpen, Sicherheits-Schaltorgane etc. an!

Technische Änderungen vorbehalten!