Deutsch            


Ausbildung bei MÜLLER Umwelttechnik

Der Schutz der Umwelt, die Gesundheit der Menschen und die Schonung der Ressourcen haben heute einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft, wodurch auch nachfolgenden Generationen ein lebenswertes Dasein ermöglicht wird. Dieser Anspruch gilt ganz besonders für den öffentlichen, gewerblichen und privaten Abwasserbereich, der sich durch eine überwiegend unterirdische Infrastruktur (Leitungen, Kanäle, Abscheider, Bauwerke und Anlagen) auszeichnet und ein beachtliches Volksvermögen darstellt. Damit diese Systeme störungsfrei funktionieren, ist für Wartungs- und Entsorgungsaufgaben der Einsatz mobiler Technik erforderlich.

MÜLLER Umwelttechnik ist Partner der Entsorgungswirtschaft und stellt mit ca. 200 Beschäftigten Kommunalfahrzeuge zur Nassabfallentsorgung in kommunalen, industriellen und privaten Abwasserbereichen her. Hauptabnehmer sind kommunale und gewerbliche Entsorgungs-Dienstleister. Die Vermarktung der Fahrzeuge erfolgt weltweit. Der in der dritten Generation geführte Familienbetrieb wurde 1951 von Julius Müller unter dem Firmennamen "Kanal-Müller, Julius Müller" gegründet und hat sich als Hersteller durch konsequente Kunden-, Innovations- und Qualitätsorientierung - ab 1985 unter dem Firmennamen "MÜLLER Umwelttechnik" - zum Marktführer in Deutschland entwickelt.

MÜLLER verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Ausbildung und bildet heute in sechs Ausbildungsberufen aus (siehe Ausbildungsberufe). Dafür werden als Einstieg Schülerpraktika angeboten (siehe Stellenangebote). Aufgrund der komplexen Technik sowie der vielseitigen Anwendung der Kommunalfahrzeuge nehmen die Azubis neben der dualen Ausbildung (Betrieb und Berufsschule) und überbetrieblichen Lehrgängen an einem regelmäßigen Werkunterricht bei MÜLLER teil. Darin wird neben der Vermittlung mathematischer und physikalischer Grundlagen das breite Technologiespektrum der MÜLLER-Produkte in folgenden Lernmodulen behandelt: 

0. Anwendungstechnik

Abwassertechnische Infrastruktur, Anwendungskriterien, Anforderungen an Arbeitsmaschinen, Einsatzpraxis, Anwenderbedürfnisse, Berechnungen etc.

1. Fahrgestelltechnik

Ausstattung, Handhabung der Fahrgestelle, allgemeine Aufbaurichtlinien, Schnittstellen, Berechnungen etc.

2. Rahmen- & Antriebstechnik

Spezifische Aufbaurichtlinien, Gestaltung, Verbindungsarten, Antriebsstrang, Antriebselemente, Antriebspläne, Berechnungen etc.

3. Saug-Drucktechnik

Physikalische Grundlagen, Unterdruckerzeuger, Leitungssysteme, Explosionsschutz, Schaltpläne, Berechnungen etc.

4. HD-Spültechnik

Physikalische Grundlagen, HD-Pumpen, Leitungssysteme, Wasseraufbereitung, Schaltpläne, Berechnungen etc.

5. Behältersysteme

Grundlagen, Spülwasser, neutrale Abfälle, gefährliche Abfälle, Vorschriften, Prüfungen, Zulassungen, Berechnungen etc.

6. Schweißtechnik

Grundlagen, Schweißverfahren, Qualitätssicherung, Schweißgeräte, Schweißzusätze, Hilfsstoffe, Ausbildung, Arbeitsschutz, thermisches Schneiden, Berechnungen etc.

7. Ölhydraulik

Physikalische Grundlagen, Hydropumpen, Ventile, Hydrozylinder, Hydromotore, Leitungssystem, Steuerung & Regelung, Montage, Störungen, Schaltpläne, Berechnungen etc.

8. Pneumatik

Drucklufterzeugung, Pneumatikelemente, Leitungssystem, Steuerung, Schaltpläne, Berechnungen

9. Elektrotechnik, Elektronik

Grundlagen, elektr. Schnittstelle, Bauelemente, Leitungssystem, Steuerung & Regelung, Schaltpläne, Fehlersuche, Berechnungen etc.

10. Beschichtungstechnik

Grundlagen, Vorbehandlung, Beschichtungsverfahren, Grundschichten, Deckschichten, Beschriftungen, Korrosionsschutz, Berechnungen etc.

 

Zur Vermittlung des Lehrstoffes stehen visuelle Lehrmittel (Tafel, Powerpointpräsentationen), modulare Lehrmappen mit Testaufgaben sowie Schnittmodelle zur Verfügung. Alle Azubis lernen auch den Einsatz der Fahrzeuge in der Praxis kennen.

Mit diesem Ausbildungsangebot verfügt MÜLLER über die besten Voraussetzungen, um qualifizierte Arbeitsplätze besetzen sowie komplexe und hochwertige Produkte herstellen zu können, die den Kundenbedürfnissen optimal entsprechen.


 

 

 

Dein Ansprechpartner

Wolfgang Engelmann

 

MÜLLER Umwelttechnik
GmbH & Co. KG
Julius-Müller-Straße 3
32816 Schieder-Schwalenberg

Tel.: +49 5284 709-162 
personal(at)mueller-umwelt.de

Download

MU_Ausbildungsbroschuere_web.pdf

MÜLLER Ausbildungsbroschüre