DeutschEnglishPolskiEspanol            


Saug-Druck-Tankfahrzeuge (VACUMASTER G)

für Sammlung und Transport überwachungsbedürftiger und besonders überwachungsbedürftiger Naßabfälle

Die Saug-Druck-Tankfahrzeuge nach GGVS/ADR haben zur Entsorgung von überwachungsbedürftigen und besonders überwachungsbedürftigen Naßabfällen eine große Bedeutung. Wir bieten daher eine Vielzahl von Baumustern für die Entsorgung derartiger Naßabfälle an.

Fahrzeugarten:

  • Festaufbauten auf zwei, drei- und vierachsigen LKW-Fahrgestellen mit folgenden Behältervolumina:
    • bis ca. 9.000 l bei 18 t zul. Gesamtgewicht
    • bis ca. 14.500 l bei 26 t zul. Gesamtgewicht
    • bis ca. 20.000 l bei 32 t zul. Gesamtgewicht
  • Wechselsysteme und Aufsatzaggregate mit Behältervolumina bis ca. 12.000 l
  • Anhänger zweiachsig mit Behältervolumina bis ca. 15.000 l
  • Sattelzüge mit Behältervolumina bis 26.000 l bei 40 t zul. Gesamtgewicht mit Zweiachs- oder Dreiachsaggregaten

Anwendungsbereiche:

  • Ölabscheider- und Sandfangreinigung
  • Gefahrgut- und Störfallentsorgung
  • Industriereinigung
  • Spezialanwendungen

Ausstattungsmerkmale:

  • Zylindrischer Einkammer- oder Mehrkammer-Saug-Druck-Tank mit Baumusterzulassung
  • Drehschieber-Vakuumpumpe (Volumenstrom bis ca. 1.600 m³/h bei 0,6 bar Unterdruck)
  • Wasserring-Vakuumpumpe (Volumenstrom bis ca. 4.065 m³/h bei 0,6 bar Unterdruck)
  • Einpumpensystem (überwiegend statische Förderung durch Unterdruck)
  • Zweipumpensystem (überwiegend pneumatische Förderung, Volumenstrom bis ca. 6.000 cbm/h)
  • mit und ohne Lärmschutzpaket
  • Eigenantrieb (Fahrgestellmotor und Nebenantrieb bei Festaufbauten)
  • Fremdantrieb (Separatmotor bei Wechselsystemen, Aufsatzaggregaten und Anhängern)
  • Keilriemenantrieb mit und ohne Schaltkupplung
  • hydraulischer Antrieb
  • Druckentleerung durch Überdruck (von der Vakuumpumpe)
  • Hinterkippentleerung (hydraulisches Ankippen des Behälters)
  • Zwangsentleerung (pneumatischer Entleerungskolben)
  • Gefahrgutausstattung nach GGVS/ADR
  • Behälterwerkstoff C-Stahl oder Edelstahl
  • Handradverriegelung des Entleerungsdeckels
  • hydraulische Keilverriegelung des Entleerungsdeckels
  • Rohrausleger in verschiedenen Varianten
  • Saugschlauchkassette in verschiedenen Varianten
  • Saugschlauchhaspel mit hydraulischem Antrieb auf dem Entleerungsdeckel bis
    80 m Schlauchlänge DN 80/DN 100
  • kleine Hochdruckspülanlage mit HD-Pumpe (Volumenstrom bis 120 l/min., bis Pumpendruck 160 bar)
  • weitere Ausstattungsvarianten auf Anfrage

Über technische Einzelheiten unserer Saug-Druck-Tankfahrzeuge informieren wir Sie gerne auf Anfrage.


Download

VACUMASTER.pdf

Einsatz- und Detailfotos